Suchen nach:

Startseite

Termine, Führungen und Veranstaltungen

Aktuelles zur Ausstellung

Aktuelles zur Stadt

Presse

Preise & Öffnungszeiten

Das Ausstellungscafé

Fotogalerien

Anfahrt und Kontakt

10 Jahre Krippen im Kloster Schussenried
ANDERE LÄNDER ANDERE KRIPPEN
Jubiläumsausstellung
03. Dezember 2017 - 25. Februar 2018



Die aktuellen Termine für die Ausstellung 2017/2018:

EINLADUNG ZUR VERNISSAGE

Sonntag, 03. Dezember 2017, 15.00 Uhr
1. Advent
"Eröffnung der Jubiläumsausstellung"
10 Jahre Krippen, Ein Rundgang durch die Geschichte der Krippen.

Sonntag, 03. Dezember 2017, 15.30 Uhr
1. Advent
Hälmchenlegen"
begleitet von den Otterswanger Piepmätzen, unter der Leitung
B.Sailer, ziehen die Kinder zum Krippchen um dem Jesulein ein weichesBettchen aus frischen Stroh zu bereiten.

Sonntag, 03. Dezember 2017, 17.00 Uhr
1. Advent
Kammermusik zur Adventszeit: "Klarinette trift Klavier"
Georg Stankalla, Klarinette und Martina Wolf, Klavier

Sonntag, 10. Dezember 2017, 15.00 Uhr
2. Advent
"Adventliche Gesänge"
Adventliche Gesänge mit dem Ensemble Vocalissimo mit ehemaligen Sängerinnen der Saulgauer Mädchenkantorei anschließend Adventskaffee im Carlos.

Sonntag, 17. Dezember 2017, 15.00 Uhr
3. Advent
"Ein Rundgang durch die Geschichte der Krippen mit der Krippensammlerin H. Schmehle-Knöpfler"
Ein Rundgang durch die Geschichte der Krippen mit der Krippensammlerin H. Schmehle-Knöpfler

Dienstag, 26. Dezember 2017, 15.00 Uhr
2.Weihnachtsfeiertag / Für die Familie
"Freies Krippenspiel"
Eingeladen sind alle Kinder! Gemeinsam mit den Kindern der evangelischen Christusgemeinde und Kindern aus fremden Ländern ziehen wir durch die Ausstellung
WICHTIGER HINWEIS: Voranmeldung zwingend erforderlich

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 15.00 Uhr
Für die Familie
"Krippenschauen und Lieder singen"
Krippenschauen und Liedersingen mit Brigitte Feidl u. ihrem Akkordeon
WICHTIGER HINWEIS: Voranmeldung zwingend erforderlich

Samstag 30. Dezember 2017, 15.00 Uhr
Besondere Veranstaltung
"Die Geschichte des Weihnachtsliedes"
Geschichten und Gesänge rund um das Weihnachtslied / F. Thanner


Mittwoch, 06. Januar 2018, 18.00 Uhr
Besondere Veranstaltung
"Dreikönigskonzert"
Festliches Dreikönigskonzert mit dem Vokalensemble Sankt Magnus und Instrumentalisten, Leitung: KMD Matthias Wolf

Sonntag, 07. Januar 2018, 15.00 Uhr
für die Familie
"Dreikönigszug der Kinder"
Als Hirten, Engel und Könige verkleidet dürfen die Kinder durch die Ausstellung ziehen
WICHTIGER HINWEIS: Voranmeldung zwingend erforderlich

Samstag, 27. Januar 2018, 15.00 Uhr
Besondere Veranstaltung
"Islam meets Christentum"
Krippenschauen und gemeinsame Gespräche. Interkulturelles Treffen und gemeinsamer Rundgang.



Bitte melden Sie sich zu den Veranstaltungen an. Individuelle Führungen
sind nach Vereinbarung möglich.


Krippengeschichten aus aller Welt
ANDERE LÄNDER ANDERE KRIPPEN

10 Jahre Krippen im Neuen Kloster Bad Schussenried, in diesem Zeitraum wurde eine Vielzahl von Krippengeschichten erzählt. Die Jubiläumsausstellung greift nun diese Themen wieder auf und gibt so einen Überblick über die Geschichte der Krippen. Krippen sind Splitter der Geschichte. Sie erzählen nicht nur die Weihnachtsgeschichte, Kultur- und länderübergreifend geben sie Einblick in christliche Glaubensvorstellung, in zu Grunde liegende politische und soziale Gegebenheiten und im Besonderen in das Selbstverständnis des Menschen in seiner Zeit. Geschichte, Kultur und Brauchtum, hinterlassen hier ihre Spuren.
Szenen aus dem Alten Testament, Passions- und Weihnachtsgeschichten, aber auch Bilder aus dem Alltag der Menschen, all dies wird in Krippen dargestellt.

Die Vielfalt der Krippen aus dem europäischen und außereuropäischen Kulturraum mit ihrer wechselvollen Geschichte und religiösen Vielfalt steht deshalb im Mittelpunkt der diesjährigen Krippenschau. Neben der Vielseitigkeit europäischer Krippentraditionen stellt die Spurensuche in anderen Kulturen und Religionen einen wichtigen Schwerpunkt dar. Eine Sammlung südamerikanischer Krippen zeugt von der Verschmelzung der südeuropäischen und indigenen Kultur.
Die Sammlerfamilie Schmehle-Knöpfl er zeigt Krippenszenen aus verschiedenen Jahrhunderten, von der wertvollen Kostbarkeit bis zur liebevoll gestalteten, naiven Darstellung. Kunstvolle Miniaturkrippen, mechanisch sich bewegende Krippen und eine Vielzahl von Krippen aus aller Welt bieten einen vielfältigen Einblick in christliche Vorstellungswelten. Anrührende Jesulein, hoheitsvolle Madonnen und Engel, dargestellt als Himmelsboten oder niedlich purzelnde Engelchen, vervollständigen das Thema.
Eine detaillierte Auflistung ist unter: www.krippen-im-neuen-kloster.de zu finden.

Weitere aktuelle Informationen auch unter: www.krippen-im-neuen-kloster.de

Öffnungszeiten >>



letzte Aktualisierung

Montag, 27. November 2017

Zugriffe heute: 6 - gesamt: 6406.