Startseite

Preise & Öffnungszeiten

Aktuelles zur Ausstellung

Aktuelles zur Stadt

Presse

Fotogalerien

Anfahrt und Kontakt

ZUR KRIPPE HER KOMMET
Austellung vom 02.12.2023 bis 18.02.2024

Krippenausstellung

Titelimage Krippenausstellung 2023-24

ZUR KRIPPE HER KOMMET

Mit mehreren Hundert Exponaten bietet die große Krippenschau aus der Sammlung Schmehle-Knöpfler einen spannenden Einblick in die Geschichte der Krippen.
Die Vielfältigkeit der Ausstellung zeigt sich in wertvollen Kostbarkeiten, aber auch in liebevoll gestalteten, naiven Darstellungen von Krippenszenen aus verschiedenen Jahrhunderten sowohl aus dem europäischen als auch aus dem außereuropäischen Kulturraum.

So finden sich beispielsweise kunstvolle Miniaturkrippen, große Weihnachtsberge oder auch Krippen aus Südamerika oder Afrika. Von der kleinsten Krippe in einem Melonenkern bis zur raumfüllenden Großkrippe – die Phantasie und Gestaltungsvielfalt der Krippenkünstler kennt keine Grenzen.

ÖFFNUNGSZEITEN

02.12.23 – 23.12.23 Samstag und Sonntag 13 – 17 Uhr
26.12.23 – 18.02.24 Dienstag bis Sonntag 13 – 17 Uhr
24., 25., 31.12.23geschlossen

250 JAHRE KRIPPENKUNST

Auch in der diesjährigen Krippenausstellung im Kloster Schussenried werden Krippen aus unterschiedlichen Jahrhunderten; von der wertvollen Kostbarkeit bis zur liebevoll, naiv gestalteten Darstellung gezeigt. Zu sehen sind kunstvolle Miniaturkrippen, große Weihnachtsberge mit mechanisch bewegten Figuren, sowie eine Vielzahl von Haus- und Kirchenkrippen. Weihnachtskrippen aus Oberschwaben, aus der Gegend um Biberach, stellen eine Besonderheit dar.

Große Neapolitanische Krippe, Neapel 19. / 20.Jh.

FÜHRUNGEN

Öffentliche Führung durch die Ausstellung / Gruppen- und Sonderführungen auf Anfrage

Führungen u. Sonderveranstaltungen können für Schulklassen u. Kindergärten in der Adventszeit auch ausserhalb der Öffnungszeiten stattfinden.
WICHTIGER HINWEIS: Wie bitten um Voranmeldung

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 5948.